SpielRaumSprache

Termine - Live 2021

Auftritte - Seminare

Jan | Feb | März | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sept | Okt | Nov | Dez

rot (1K)

Archive: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | Aktuelle Termine

rot (1K)

April 2021

Samstag 17. April, 16:00 Uhr VERSCHOBEN AUF 18. SEPTEMBER!
Märchenwache Schauenburg, Lange Straße 2 - 34270 Schauenburg-Breitenbach

rot (1K)

Mai 2021

Sonntag 2. Mai LEIDER ABGESAGT!
Kassel

Geschichten zu verschenken

An ausgewählten Orten in Kassel verschenkt das Netzwerk der Erzähler*innen am Sonntag-Vormittag Geschichten! Wir planen gerade und sehen voller Vorfreude auf diesen Tag! Bald stehen hier die Orte und Zeiten! Die GRIMMWELT hat uns schon zugesagt!


Samstag 8. Mai LEIDER ABGESAGT!
Sitzungsaal des Rathauses in Hochstadt Maintal

Workshop für Freiwillige
Erzählen lernen – Mit Worten zaubern

Weitere Informationen


Montag 10. Mai, 14:30 – 18:00 Uhr LEIDER ABGESAGT!
Grimmhaus, 39396 Steinau an der Straße

Mittwoch 12. Mai 14:30 – 18:00 Uhr LEIDER ABGESAGT!
Grimmwelt, Weinbergstraße 21, 34117 Kassel

Narratives im Unterricht – Fortbildung für Lehrer*innen in Hessen
Die uralte Kulturtechnik des mündlichen Erzählens erlebt zu Recht eine Renaissance. Staunende Aufmerksamkeit und jenes – im Schulalltag oft ersehnte – gebannte Zuhören stellen sich ein, sobald frei erzählt wird. Zauberei? Ganz und gar nicht!

Weiter lesen »»
Die Erzählerin Gudrun Rathke zeigt uns das Handwerkszeug und führt uns ein in die Kunst des Erzählens. Mit in der Praxis bewährten Methoden (er)finden wir Geschichten und bringen sie ins Erzählen, erleben so, warum sich jenes aktive Zuhören einstellt und erfahren von den vielen Einsatzmöglichkeiten.

Denn Erzählen baut Brücken: zur Welt der Geschichten und zum Weltwissen, zu fremden Kulturen und zur Sprache, selbst wenn sie gerade erst erworben wird, sei es für SchülerInnen, die im Deutschen erst heimisch werden oder im Fremdsprachenunterricht.

Über alle guten didaktischen Gründen hinaus stiftet Erzählen Gemeinschaft und stärkt die Beziehung zwischen Lehrkraft und SchülerInnen.


Montag 17. Mai Nürtingen LEIDER ABGESAGT!
August-Gräffle-Schule

Dienstag 18. – 19. Mai Göppingen LEIDER ABGESAGT!
Justus von Liebig-Schule

Vom Wert des Erzählens – Fortbildung für Studierende der Erziehungswissenschaften

rot (1K)

Juni 2021

Dienstag 29. Juni - Freitag 2. Juli
Auf Schusters Rappen

Wie gut nach all dem „Stille-Sein“!
Wenn auch nur vier Tage, dafür aber in der besten Begleitung! Frida, Zora und Emil kommen mit! Die drei Esel leben auf dem Lernhof für Natur und Geschichte in Kassel und wandern - natürlich mit ihrer Petra Kaltenstein – mit mir. Das wird märchenhaft!

Weiter lesen »»
Natürlich gibt es unterwegs Märchen und Geschichten satt! Vormittags werden Schulklassen mit uns unterwegs sein, und nachmittags/abends wartet Ohrenschmaus vom Feinsten für Erwachsene und Kinder ab 5/6 Jahren gleich drei Mal – und immer mit anderen Märchen – es gibt ja genug – und sie sind alle so lange nicht mehr erzählt worden!

Dienstag, 29. Juni 2021 15:00 Uhr
unter den Bäumen der Grimmhütte, Am Erlenloch 1, 34128 Kassel

Ab 14:30 verwöhnt das Tischleindeckdich der Grimmhütte mit Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken

Mittwoch, 30. Juni 2021 18:00 Uhr
Vor der Märchenwache, Lange Straße 2, 34270 Schauenburg-Breitenbach


Freitag, 2. Juli 2021 16:00 Uhr
Uhr auf dem Gelände des Lernhofes, Weg in der Aue 75, 34128 Kassel


Der Eintritt ist frei, für Spenden sind wir sehr dankbar.

Vielen Dank an alle, die uns so herrlich unkompliziert unterstüzen und offene Türen für uns und die Esel haben! Insbesondere der Grimmhütte am Erlenloch und der Märchenwache in Breitenbach-Schauenburg für die Möglichkeit dort zu erzählen. Dem Milchhof Vorwerk und dem Hotel Goldenen Stern in Breitenbach für die Esel-Herberge!

Auf Schusters Rappen
www.lernhof-kassel.de
www.maerchenwache.de

rot (1K)

Juli 2021

Sonntag 30. Mai 2021 VERSCHOBEN AUF SONNTAG 11. JULI 14:00 – 15:00 Uhr und 15:30 – 16:30 Uhr
Schlosspark Phillipsruhe; Philippsruher Allee 4, 63454 Hanau

Märchenhafter Familien-Nachmittag im Philippsruher Schlosspark
Zuhörvergnügen für Kinder (ab 5 Jahren) und Erwachsene

Weiter lesen »»
Packt die Picknickdecke ein und los gehts in den Philippsruher Schlosspark! Und dort immer den Ohren nach! Cornelia Ilg lockt mit Tönen zum richtigen Platz. Wenn alle gemütlich sitzen, geht es los. Denn dann öffnet die Erzählerin Gudrun Rathke ihre rappelvolle Schatzkiste!

Heraus kommen lauter Märchen und die warten nur darauf, endlich wieder erzählt zu werden! Märchen, die Jacob und Wilhelm Grimm gesammelt haben und Märchen aus fernen Ländern. Märchen von verwunschenen Königskindern und Zauber-Geschenken, von mutigen Tieren und guten Helferlein. Erfrischend lebendig erzählt und verwoben mit der Musik der Geige entfalten die Märchen einen ganz eigenen Zauber. Einfach kommen und genießen, wenn es heißt: „Es war einmal …“

Nach dem Ohrenschmaus können sich die Besucher*Innen selbst auf eine märchenhafte Reise begeben und im GrimmsMärchenReich Märchen entdecken und selbst erzählen!

Findet auch bei Regen statt!
Kontakt: www.hanau.de
Telefonnummer: 06181 2951799
E-Mail-Adresse : museen@hanau.de

Eintrittspreis: Kinder 2,50 Euro / Erwachsene 7 Euro / Familien 12 Euro


Montag 19. – Freitag 23. Juli 2021
Lernhof Natur und Geschichte, Weg in der Aue 75, 34128 Kassel

Tierische Märchen
Ob listiger Hase, Goldesel oder Mäuseprinzessin – die Lernhoftiere kommen alle im Märchen vor und wir tauchen gemeinsam in die Märchen ein, lauschen der Erzählerin Gudrun Rathke, filzen, schnitzen und spielen - und verbringen gemeinsam einfach märchenhafte Tage.

jeweils von 9.30 -14.00 Uhr
Kosten: 40,-/Woche

www.lernhof-kassel.de


Freitag, 23. Juli, 18:00 Uhr
Lernhof Natur und Geschichte, Weg in der Aue 75, 34128 Kassel

Ein Sommerabend voller Märchen!
Zum Ausklang unserer Tage laden wir alle zu „Märchen-Suppe“ ein, die kochen wir gemeinsam und zeigen, was wir die Woche über gemacht haben und Gudrun erzählt uns, bis wir satte Ohren haben.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

www.lernhof-kassel.de


Sonntag, 25. Juli 2021 15:00 Uhr
Oberbinge 24 (privater Garten), 34128 Kassel

Die Erzählerin Gudrun Rathke, gerade erst in Kirchditmold eingezogen, entführt uns ins Reich der Märchen und Geschichten. Sie erzählt von gaukelnden Schmetterlingen, blühenden Blumen, warum morgens Tautropfen glitzern und mehr. Ein bunter Strauß an Geschichten zum Träumen und Genießen wartet auf Menschen von 5 bis 105 Jahren.

Anmeldung bei der Bücherei KirchditmoldLink content


Freitag, 30. Juli, jeweils um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr
Buga- Erfurt, Lesebaum im egapark
Gemeinsam mit der Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen

Auf der Blumenwiese der Goldmarie
Thüringer Märchen- und Sagenfest zur BUGA Erfurt 2021

Weiter lesen »»
Auf der Blumenwiese der Goldmarie wachsen die schönsten Blumen und jede Blume hat ein Märchen. Die Erzählerinnen Gudrun Rathke und Cornelia Schmädicke haben die schönsten für Euch mitgebracht.

Gemeinsam lauschen wir den Märchen und gestalten uns danach ein kleines blumiges Andenken zum mit nachhause nehmen. Was das ist? Lasst Euch überraschen und kommt! Wir freuen uns auf märchenhafte Stunden voller Blumenduft mit Euch.

www.buga2021.de


Samstag, 31.Juli 2021
07929 Saalburg-Ebersdorf, Naturbühne im Schlosspark

„Gartengewisper und Blütenzauber“
Märchen frei erzählt für Menschen ab 5 Jahren

Weiter lesen »»
Im Holunderbusch wispern winzige Wesen, auf blühenden Wiesen trifft sich das kleine Volk zum Tanz und unter mancher Blüte schlummern die Kinder der Feen. Wer sich gar die richtige Blume an den Hut steckt, findet den Eingang zu verborgenen Schätzen.

Von wundersamen Blumen erzählen viele Märchen. Die schönsten hat Gudrun Rathke ausgewählt und erzählt sie für Groß und Klein. Ein märchenhafter Nachmittag voller Blumenduft für die ganze Familie.

rot (1K)

August 2021

Samstag 28. August 2021 16:00 Uhr
Pfarrgarten Triptis; 07819 Triptis, Pfarrstraße 1
Lesezeichen e.V. „Sind im Garten“

„Gartengewisper und Blütenzauber“
Märchen frei erzählt für Menschen ab 5 Jahren

Weiter lesen »»
Im Holunderbusch wispern winzige Wesen, auf blühenden Wiesen trifft sich das kleine Volk zum Tanz und unter mancher Blüte schlummern die Kinder der Feen. Wer sich gar die richtige Blume an den Hut steckt, findet den Eingang zu verborgenen Schätzen.

Von wundersamen Blumen erzählen viele Märchen. Die schönsten hat Gudrun Rathke ausgewählt und erzählt sie für Groß und Klein. Ein märchenhafter Nachmittag voller Blumenduft für die ganze Familie.


Sonntag 29. August 2021, 16:00 Uhr
07929 Saalburg-Ebersdorf, Garten des Seniorenzentrum „Emmaus“

Märchen für Erwachsene: „Die Blume der Königin“
Ein bunter Strauß an Blumen-Märchen erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer. Erfrischend und voller Lebendigkeit erzählt Gudrun Rathke bekannte und unbekannte Märchen aus der weltweiten Überlieferung. Ein Nachmittag zum Schmunzeln und Träumen.

rot (1K)

September 2021

In Planung: Freitag 3. September 2021
Hof der Familie de Beisac, Dorfstraße 9, Eichenau

4. Lüdische Lauschnacht


Samstag 4. September, 15:00 - 18:00 Uhr
Grimmwelt Kassel

Geschichten zu verschenken – Märchen hautnah!

Vier Erzählerkünstler*innen kommen in die Grimmwelt und verschenken ihre Geschichten.

Weiter lesen »»
Im Holunderbusch wispern winzige Wesen, auf blühenden Wiesen trifft sich das kleine Volk zum Tanz und unter mancher Blüte schlummern die Kinder der Feen. Wer sich gar die richtige Blume an den Hut steckt, findet den Eingang zu verborgenen Schätzen.

Von wundersamen Blumen erzählen viele Märchen. Die schönsten hat Gudrun Rathke ausgewählt und erzählt sie für Groß und Klein. Ein märchenhafter Nachmittag voller Blumenduft für die ganze Familie.


Samstag 11. – Sonntag 12. September
17. Sparda-Erzählfestival

Menschen lieben Geschichten

FERNWEH
Endlich wieder auf Reisen gehen! Davon träumen wir alle. Gut, dass Reisen im Kopf immer möglich ist! Unsere Erzählkünstler:innen nehmen Sie mit zu den schönsten Flecken der Erde und in märchenhafte Welten. Kommen Sie mit zu den Nomaden Südwestalgeriens, tauchen Sie ein ins Chinatown von New York, spüren Sie den kühlenden Wind in der provencalischen Hitze, gehen Sie auf Nixenfang im hohen Norden und seien Sie willkommen an vielen anderen märchenhaften Orten. Mit frei erzählten Geschichten lässt so manches Fernweh stillen!

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Erleben Sie die uralte Kunst des mündlichen Erzählens: erfrischend, lebendig, berührend, witzig, spannend oder nachdenklich.

LIVE in Kassel: „Story to go“
Wir wagen es und freuen uns sehr Sie zu sehen!

Änderungen vorbehalten, bitte informieren Sie sich in der Tagespresse und unter www.sparda-hessen.de/erzaehlfestival.

Und kommen Sie bitte geimpft, genesen oder getestet!

Für Sie erzählen:
Charles Naceur Aceval, Heike Münker, Odile Nerí-Kaiser, André Wülfing, Gudrun Rathke und Jakob Jentgens mit seinem Saxophon.

HIER gibt es das gesamte Programm »»
Samstag 11. September von 11 - 13:30
"Story to go" in der Treppenstraße, Kassel

Die Erzähler*innen entführen in der Innenstadt ins Reich der Geschichten. Story to go - gut gegen Fernweh und Alltags-Grau!

Samstag 11. September von 15:00 - 18:00
"Story to go" rund um die GRIMMWELT, Weinbergstraße 21, Kassel

Unter den alten Bäumen, auf der Treppe und auf dem Dach der GRIMMWELT gibt es Geschichten satt für alle, die in erzählte Welten eintauchen wollen.

Sonntag 12.September 11:00 Uhr
Bali-Kino

Literaturmatinee mit Heiner Boehncke im Gespräch mit Rainer Wieland: "Eine Kulturgeschichte des Reisens"

Von jeher wollen die Menschen wissen, wie es hinter dem Horizont zugeht, träumen sie von fernen Ländern und Abenteuern. Zwei prächtig ausgestattete Bände voller Reiseliteratur hat der Berliner Autor, Herausgeber und Lektor Rainer Wieland im Propyläen Verlag herausgegeben. Im „Buch des Reisens“ versammelt er die großen Reisen der Menschheit. Im „Buch der Deutschlandreisen“ präsentiert er vor allem auch unbekanntere Berichte und Erzählungen von der Antike bis in die Neuzeit. Im Gespräch mit Heiner Boehncke erzählt Rainer Wieland von den Motiven des Reisens, von Reisemitteln und -zielen und entfaltet so ein faszinierendes Panorama der Lust und der Qual des Reisens. Ebenso faszinieren die Berichte der Deutschland-Reisenden. Ihr Blick „von außen“ auf dieses seltsame Land und seine Bewohner, ihre Sitten und Bräuche verblüfft, erheitert und erhellt. Freuen Sie sich auf eine Reise durch die Kulturgeschichte des Reisens und einen erfrischenden Blick auf das eigene Land.

Bitte melden Sie sich mit Namen, Anschrift und Telefonnummer per Mail an uk@sparda-hessen.de

Sonntag 12.September 16:00 Uhr
GRIMMWELT, Weinbergstraße 21, Kassel

„… und ging dahin, als wär‘ die ganze Welt sein“ -Wundersame Fortbewegung im Märchen. Heiner Boehncke und Gudrun Rathke

Gefiel es dem Däumling bei einem Dienstherren nicht, zog er seine Siebenmeilenstiefel an und machte sich spornstreich aus dem Staub. Märchenhelden reisen wahrlich wundersam: mit Siebenmeilenstiefeln, Zaubermänteln, Schiffen, Ringen, Teppichen oder den übel beleumdeten Salben der Hexen. Heiner Boehncke beleuchtet die Eigenarten dieser sonderbaren Fluggeräte und stellt Vermutungen über die Hintergründe der Reisemotive in Märchen an. Gudrun Rathke erzählt weniger bekannte und erfrischend überraschende Märchen. Kommen Sie mit uns auf einen abwechslungsreichen Ausflug durch die Reisen und Flüge im Märchen!

Das Festival auf hr2.de und in der ARD-Audiothek:
hr2kultur lädt unsere Erzähl-Künstler*innen erneut ins Studio ein. Ein bunter Geschichtenreigen wird in zwei Podcast-Channels eingestellt: Für alle, die mit Geschichten auf Reisen gehen wollen.

ARD Audiothek: Fernweh - Geschichten frei erzählt
ARD Audiothek: Auf ins Abenteuer - Geschichten für Kinder

Eine Gemeinschaftsproduktion von hr2-kultur und dem 17. Sparda Erzählfestival.

hr2kultur: Im Radio und auf hr2.de:
"hr2-Kulturszene Hessen"
Sonntag, 5. September 2021, 12:04 Uhr +
Samstag, 11.September 2020 18:04 Uhr
"hr2-Doppelkopf: Am Tisch mit dem Erzähler Naceur Charles Aceval"
Donnerstag 9. September 2021:, 12:04 Uhr, Wdhl: 23:00 Uhr


Samstag 18. September, 16:00 Uhr
Märchenwache Schauenburg, Lange Straße 2 - 34270 Schauenburg-Breitenbach
Tel. 05601 92 56 78 - info@maerchenwache.de

Verein Hugenotten und Waldenserpfad in Zusammenarbeit mit der Deutschen Märchenstraße und der Märchenwache lädt zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung ein:

Vom Wandern der Märchen durch Zeit und Raum - Das Märchen vom Rotkäppchen bei Perrault, den Brüdern Grimm und Martin Mosebach

Mitwirkende: Stefan Becker, Marie Louise Tripp, Dr. Holger Erhardt, Siegfried Becker
Gudrun Rathke und Cornelia Ilg: Das Grimmsche Rotkäppchen verwoben mit Musik

www.hugenotten-waldenserpfad.eu


Freitag 24. – Samstag 25. September
Team-Fortbildung: Kita-Taunusblick

rot (1K)

Oktober 2021

rot (1K)

November 2021

Freitag 19. November 18:00 Uhr
Gartensaal der Mariengemeinde Seckbach, An der Marienkirche 1, 60388 Frankfurt am Main

Zauberklang – Märchen mit Musik
Zum 12. Mal entführen Gudrun Rathke und Cornelia Ilg mit Wort und Musik ins Reich der Märchen.

Eintritt frei, Spenden willkommen.


Samstag 20. November
Stadtwaldhaus Frankfurt, Isenburger Schneise Frankfurt

Drei Mal drei Märchen aus dem Winterwald
erzählt von Gudrun Rathke während des Wintermarktes im Stadtwaldhaus

rot (1K)

Dezember 2021