SpielRaumSprache

Podcast und Audio-Links

Geschichten erzählt von Gudrun Rathke

SPARDA ERZÄHLFESTIVAL 2021

Vielen Dank an hr2kultur!
35 Geschichten von fünf Erzähler*innen

ARD-Audiothek: Fernweh-Geschichten frei erzählt

ARD-Audiothek: Auf ins Abenteuer - Geschichten für Kinder


SPARDA ERZÄHLFESTIVAL 2020

Vielen Dank an hr2kultur!
29 Geschichten von 5 Erzähler*innen
noch verfügbar bis zum 31.12.2021

HR2 Podcast mit 29 Geschichten und 7 Stunden Zuhörzeit


DER ERNST DES LEBENS

Eine meiner Lieblingsgeschichten. Geschrieben hat sie Thomas Rosenlöcher. Wer sie gerne lesen mag, findet sie mit anderen ebenso feinen Geschichten in dem Inselband: Thomas Rosenlöcher: "Liebst du mich, ich liebe dich!" Jede Buchhandlung freut sich über eine Bestellung.


DREI GRÜNGÜRTELTIER-GESCHICHTEN

Wer das GrünGürteltier noch nicht kennt: es ist ein wahrlich wundersames Wesen, fühlt sich in Wiese, Wald und Wasser wohl und liebt Wortwitz über alles. Darum wählte es am 1. April 2001 auch keinen anderen als Robert Gernhardt aus, um sich entdecken zu lassen.

Das GGT auf Wipfeltour (in zwei Teilen)

Unter einer mächtigen Weide am Jakobiweiher im Frankfurter Stadtwald wohnt ein aufgewecktes und sehr freundliches GrünGürteltier. Voller Freude und Neugier macht es sich an einem schönen Herbstmorgen auf, um endlich die große Wipfel-Wanderung zu machen.

Was es auf dieser wohl entdeckt und erlebt? Wen es alles trifft? Ob das von Baum zu Baum springen wirklich gelingt und ob der Eichhörnchenkönig ihm das ersehnte Wanderabzeichen überreicht?

Schlaflos im Stadtwald

Nach seinem aufregenden Wandertag kuschelt sich das GrünGürteltier glücklich und sehr müde in sein Wurzelnest und will nur noch schlafen. Doch kaum ist es eingeschlafen, setzt der Herbstregen das Nest unter Wasser. Jetzt ist guter Rat teuer! Eine abenteuerliche Suche nach einem geschützten Schlafplatz beginnt. An deren Ende findet das GrünGürteltier glücklich in der Fasanerie seine Ahn-Verwandte Tante, die Wildschwein-Dame Daisy, und hier kann es endlich sau-gut schlafen!

Schnitt und Producing: Juliane Spatz

Gefördert im Rahmen des Kulturförderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“

Herzlichen Dank an Rainer Berg, ohne den es diese Geschichten nicht gäbe und der stets Antwort auf meine vielen fachlichen Fragen hatte. An meine „Probe-Hörer*innen“, die mir kritisch und klug über manche Klippen halfen. An Juliane Spatz, die mit ihrem feinen Ohr den Geschichten die wunderbaren Klangbilder gemalt hat. An die Kraniche, die während ich an den Worten feilte über mir gerufen haben und an Tante Daisy und ihr wohliges Grunzen!

Das Grüngürteltier auf Wiesentour

Voller Forscherdrang verbringt das Grüngürteltier den Sommertag im Labor unter der großen Espe zwischen Halmen von Knäulgras und Trespe und entdeckt ein seltsames Flatterwesen mit wahrlich ausgeklügeltem Überlebensstrategien. Eine sommerliche Natur-Geschichte für die ganze Familie.

Noch ein Tipp: Auf der Website vom Umweltamt sind Bilder eingestellt und auch ein Link zu einem Video. Da kann man sogar in die Kinderstube der rotgelben Knotenameisen unter der Erde schauen! Viel Vergnügen beim Staunen!


Wer noch mehr Geschichten hören mag, wird hier fündig:
der VEE erweitert ständig die virtuelle Sammlung:
https://soundcloud.com/erzaehlerverband